Südseereise – Träume leben

 

Island-Hopping

Französisch-Polynesien mit der Hauptinsel Tahiti – das ist ein Geheim-Tipp für Europäer. Ideal ist ein Island-Hopping, um möglichst viele der sehr unterschiedlichen Inseln Tahitis kennenzulernen. Die türkisfarbenen Lagunen erleben Sie besonders intensiv bei einer Kreuzfahrt – vor allem der Besuch von Bora Bora ist ein Muss. Oder Sie besuchen auf Ihrer Südseereise die paradiesischen Fiji Inseln: Die über 330 Inseln sind alle unterschiedlich und laden zur Entdeckung ein. Highlights bei einem Island-Hopping auf den Fiji Inseln sind die beiden Hauptinseln Vanua Levu und Viti Levu. Die auf Viti Levu gelegene Hauptstadt Suva bietet Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Fiji Museum, und die 78 Parks laden zum Entspannen ein.

Vielfältige Kulturen

Auf jeder Inselgruppe gibt es eine eigene, einzigartige Kultur. Wenn Sie die noch ganz ursprüngliche Südsee kennenlernen möchten, dann reisen Sie nach West-Samoa. In der ehemaligen deutschen Kolonie werden alte Riten und Bräuche noch immer in ihrer historischen Form gepflegt. Das Königreich Tonga, das nahe der Datumsgrenze liegt und zu dem 172 Inseln gehören, fasziniert ebenfalls mit ursprünglicher Südseekultur. Dabei spielt der Tanz eine wichtige Rolle. Er dient zur Darstellung von mündlich überlieferten Legenden und zur Verehrung von Königen und Göttern. Bei einigen Südsee-Völkern sind aus Palmholz geschnitzte oder in Stein gehauene Tikis Teil der ursprünglichen Kultur. Diese Ahnenfiguren werden mancherorts auch als Götterfiguren verehrt.

Entspannung und Aktivitäten

Beim Schnorcheln oder Tauchen lernt der Besucher die einzigartige Unterwasserwelt der Südsee kennen. Rangiroa in Französisch Polynesien ist für Taucher auf einer Südseereise ein Muss, denn das riesige Atoll ist eines der schönsten Tauchgebiete der Welt. Bei einer Rundfahrt lernt man außerdem die jeweilige Insel intensiv kennen. Das tropische Klima und das warme, türkisfarbene Wasser laden zum Schwimmen ein. An einsamen Sandstränden können Sie ausgiebig entspannen, weit weg von der Hektik des Alltags.

Einzigartige Natur der Südsee

Naturfreunde kommen auf Südsee Reisen voll auf ihre Kosten, denn im Südpazifik gibt es einzigartige Öko-Paradiese zu entdecken. Unberührte Mangroven und Regenwälder sowie glasklare Gewässer beherbergen eine vielfältige exotische Fauna. Besonders lohnt sich eine Südseereise zu den Fiji-Inseln, die vielen kleinen Inseln sind ein Paradies für Taucher und Schnorchler.

 

Südseereise in alte Zeiten

Auf Südsee Reisen wandelt man auf den Spuren der großen Entdecker wie Samuel Wallis und James Cook, der dreimal die Südsee bereiste. Ihm zu Ehren erhielten die Cook Inseln ihren Namen. Spuren der ersten Reisen von Europäern in die Südsee findet man auch heute noch, wie beispielsweise die Wrack-Reste des berühmten Segelschiffs „Bounty“. Nach längerem Aufenthalt vor Tahiti und Meuterei der Besatzung endete es schließlich in der Bounty-Bay vor Pitcairn.


Traum von der Südsee

Bei unseren Südsee Reisen haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen, traumhaften Inselgruppen. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die richtige Inselgruppe für Sie zu finden. Ganz nach unserem Firmenmotto: Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!

 

 

Kontakt:

Tel.    07531-2829982

info@ozeanien-tours.de

  

  

Südseereise - Kirche auf Bora Bora
Bora Bora wunderschöne Südsee
Französisch Polynesien - Unterwasserwelt
Tauche in der Südsee ist ein einmaliges Erlebnis
Traumhafte Südsee Lagune
Individuelle Reisen zu Südsee Traumlagunen
Cook Inseln - Lagune von Aitutaki
Cook Inseln ein Inselparadies in der Südsee
Hier können Sie sich für den Individual- und Fernreise Newsletter anmelden.
Website powered by  powered by Primarix
  © 2017 Ozeanien Tours • Rosmarinheideweg 7 • 78467 Konstanz  |  www.ozeanien-tours.de  |  info@ozeanien-tours.de
  • Home