Reisesuche mit Webcode

Neuseeland bewusst erleben

23 Tage ab Auckland/bis Christchurch

Reisedaten
2020
29.10. / 19.11.*
 
2021
07.01. / 28.01.* / 25.02.
* = mit Durchführungsgarantie
 
Auf einen Blick
• 23 Tage Kleingruppenreise
• max. 14 Teilnehmer
• gutes Preis-/Leistungsverhältnis
• viele Aktivitäten und Attraktionen inklusive

Die außergewöhnliche Rundreise führt abseits der Touristenpfade in einzigartige Naturlandschaften: uralte Baumriesen beeindrucken ebenso wie aktive Vulkane, schneebedeckte Berggipfel oder eisige Gletscher. Die kleine Gruppengröße von nur maximal 14 Personen zusammen mit einer qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleitung erlaubt ein intensives Reiseerlebnis und persönliche Betreuung.
Reiseprogramm
gültig ab 01.10.20 (Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Auckland (A).
Eigene Anreise (Transfer zum Hotel optional buchbar). Am Abend treffen sich die Reiseteilnehmer im Hotel.
Ü: Auckland City Hotel
2. Tag
Auckland – Bay of Islands (ca. 345 km; F).
Am Morgen geht es über die Hafenbrücke und entlang der Hibiskusküste in den geschützten Waipoua-Kauriwald und weiter über Opononi zur Bay of Islands.
Ü: scenic Hotel
3. Tag
Bay of Islands (F).
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Wer bis zur aufregenden Nordspitze Neuseelands vorstoßen will, sollte sich heute einem ganztägigen Busausflug zum Cape Reinga anschließen (optional).
4. Tag
Opua (F).
Heute unternehmen Sie eine Radtour entlang der alten Eisenbahntrassen in das elf Kilometer entfernte Kawakawa. Nachmittags bleibt Zeit für eine Wanderung und am Abend unternehmen Sie eine Bootstour mit Sundowner in der Bay of Islands.
5. Tag
Bay of Islands - Coromandel (ca. 440 km; F).
Fahrt zurück nach Auckland und weiter zur Coromandel-Halbinsel im Osten der Nordinsel. Die beliebte Sommerfrische begeistert mit feinsandigen Stränden, dichten Regenwäldern und abwechslungsreicher Küstenlinie.
Ü: Albert Motel
6. Tag
Coromandel-Halbinsel – Whakatane (ca. 280 km; F).
Zunächst ein ebenso unterhaltsamer wie fotogener Abstecher nach „Mittelerde“, dem Filmset der Hobbiton-Trilogie. Weiter geht es durch das größte Anbaugebiet saftiger Kiwi-Früchte zum Hafenstädtchen Whakatane.
2 Ü: White Island Rendezvous
7. Tag
Whakatane (F).
Dieser Tag steht frei zur Verfügung. Wir empfehlen einen ganztägigen Schiffsausflug (optional) zur Vulkaninsel White Island. Erfahrene Guides führen Sie über die Insel, direkt bis an den Krater. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen gerne bei der Auswahl der Aktivitäten dieses Tages.
8. Tag
Whakatane – Rotorua (ca. 90 km; F/M).
Fahrt nach Rotorua. Sie besuchen den Thermalpark Whakarewarewa mit speienden Geysiren, dampfenden Quellen und brodelnden Tümpeln. Das Mittagessen gibt es aus dem Erdofen.
Ü: Alpine Motel
9. Tag
Rotorua - Tongariro National Park (ca. 190 km; F).
Wir besuchen heute den Stamm der Ngati Tuwharetoa und lernen die Kultur der Maori hautnah kennen. Noch ein Blick auf die schäumenden Kaskaden des Huka-Wasserfalls bevor es in den Tongariro National Park und zu einer Kurzwanderung geht.
Ü: The Park Hotel
10. Tag
Tongariro National Park – Wellington (ca. 340 km; F).
Die heutige Route Richtung Süden durchquert saftig grünes Farmland und folgt schließlich der Westküste nach Wellington. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt kennen.
Ü: Travelodge
11. Tag
Wellington – Picton – Marlborough (ca. 30 km; F/A).
Am Morgen ca. dreieinhalbstündige Minikreuzfahrt durch die malerischen Marlborough Sounds zur Südinsel. Rebenfelder so weit das Auge reicht zeugen in der Provinz Marlborough vom größten Weinanbaugebiet Neuseelands. Von der Qualität der Weine können Sie sich bei einer kleinen Weintour mit dem Fahrrad überzeugen.
Ü: Picton Beachcomber
12. Tag
Picton - Kaikoura (ca. 160 km; F).
Das Hafenstädtchen Kaikoura ist ein idealer Ort für Walbeobachtungen. Der Bootsausflug (optional) zum „Whale Watch“ findet allerdings nur bei günstigen Wetterbedingungen statt.
Ü: Lobster Inn
13. Tag
Kaikoura - Nelson (ca. 250 km; F).
Bei der Weiterfahrt durch die Provinz Marlborough dann Rebenfelder so weit das Auge reicht. Die heutige Etappe endet an der oft sonnigen Tasman Bay, in Nelson, wo die zahlreichen Künstler und Kunsthandwerker für ein ganz besonderes Flair sorgen.
2 Ü: The Beachcomber
14. Tag
Nelson - Abel Tasman NP - Nelson (ca. 130 km; F/M).
Unser Tagesausflug führt zum Abel Tasman National Park, den wir auf einer zweistündigen geführten Kajaktour erkunden. Goldgelbe Sandstrände zwischen grünem Regenwalddickicht, türkisfarbene Buchten und Robben, die sich gerne auf den Felsen in der Sonne wärmen, erwarten Sie.
15. Tag
Nelson – Pancake Rocks – Greymouth (ca. 350 km; F).
Über Murchison fahren Sie zu Cape Foulwind mit seiner großen Robbenkolonie. Die tosende Brandung hat im Paparoa National Park die berühmten Pancake Rocks geschaffen. Steilfelsen, die wie riesige gestapelte Pfannkuchen anmuten.
Ü: Ashley Hotel
16. Tag
Greymouth – Hokitika - Fox Glacier (ca. 200 km; F).
Jade war schon für die Maori von ganz besonderem Wert. In Hokitika sehen Sie, wie die Steine in einer Werkstatt geschliffen werden. In Franz Josef unternehmen Sie einen atmberaubenden Helikopterflug. Wir übernachten in Fox Glacier.
Ü: Heartland Hotel
17. Tag
Fox Glacier – Queenstown (ca. 390 km; F).
Am Morgen Fahrt zum Lake Matheson, in dem sich bei Windstille und klarer Sicht die umliegenden Gipfel der Südalpen spiegeln. Über den Mount Aspiring National Park fahren wir weiter nach Arrowtown.
2 Ü: Heartland Hotel
18. Tag
Queenstown (F).
Nutzen Sie den programmfreien Tag zu einer romantischen Seefahrt, einer Jetboat-Fahrt oder zu einem Ausflug zum Milford Sound.
19. Tag
Queenstown - Dunedin (ca. 300 km); F/M).
Fahrt durch Central Otogo vorbei an Cromwell und Alexandra zum Ausgangspunkt des "Central Otago Rail Trail". Die Radtour (29 km) folgt der alten Eisenbahnstrecke.
Ü: Kingsgate Hotel
20. Tag
Dunedin – Lake Ohau (ca. 230 km; F/A).
Eine Rundfahrt durch Dunedin lässt erahnen, wie reich die Stadt zur Zeit des Goldrauschs in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts war. Anschließend folgt die Route dem Waikati River zum Lake Ohau.
Ü: Lake Ohau Lodge
21. Tag
Lake Ohau - Twizel (ca. 38 km; F).
Freuen Sie sich auf eine der schönsten Teilstrecken des fantastischen "Alps to Ocean Cycle Track", der Mount Cook bis zum Pazifik führt. Sie radeln von Lake Ohau bis Twizel (38km).
Ü: MacKenzie Hotel
22. Tag
Twizel - Christchurch (ca. 190 km; F).
Am Vormittag fahren Sie durch das fast menschenleere Mackenzie-Hochland zum Lake Tekapo und der "Church of the Good Sheperd". Weiter geht es dann nach Christchurch, das Sie auf einer Stadtrundfahrt erkunden.
Ü: Heartland Hotel
23. Tag
Christchurch (F).
Das Programm endet nach dem Frühstück.
Leistungen
Eintrittsgelder laut Programm, Transport im modernen, klimatisierten, kleineren Bus, erfahrener, deutschsprachiger Reiseleiter (gleichzeitig Fahrer), Besichtigungsprogramm laut Tourausschreibung, alle Nationalparkgebühren, Schiffsfahrten laut Programm, Radtouren inkl. Ausrüstung, Übernachtung in 3-Sterne-Hotels und Motels (alle Zimmer mit Dusche und WC), Fährüberfahrt zwischen Nord- und Südinsel, Gepäcktransport max. 20 kg pro Person .
Nicht eingeschlossen
Persönliche Ausgaben, weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, Eintritte.
Zusätzlich buchbar
Transfer nach Ankunft/ vor Abflug; E-Bike für die Radtouren.
Teilnehmer
min. 1 (bei nicht garantierten Abfahrten bis 6 Wochen vor Reisebeginn min. 7), max. 14 Personen.
Hinweise
Wanderungen mit einem Tagesrucksack; bei mehrtägigen Wanderungen auch Mitnahme von Schlafsack, Kleidung und Essen erforderlich; Wandererfahrung im Gebirge und eine gute Kondition sind notwendig; Tagesetappen von 4 bis 8 Stunden.
Stornobedingungen
Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: bis 91 Tage 25%, 90-30 Tage 25%, 29-22 Tage 30%, 21-15 Tage 40%, 14-7 Tage 60%, 6-3 75%, 2-0 Tage 90%.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

123
23 Tage Tour
01.10.2020 - 31.03.20216.8135.4115.235
Reisedaten
2020
29.10. / 19.11.*
 
2021
07.01. / 28.01.* / 25.02.
* = mit Durchführungsgarantie
 
Website powered by  powered by Primarix
  © 2019 Ozeanien Tours • Austrasse 32 A • 78467 Konstanz  |  www.ozeanien-tours.de  |  info@ozeanien-tours.de
  • Home