Kurzurlaub nach Israel:

2 Cities & 1 Break inklusive 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel und Flug in Economy Class

Reisezeitraum ab sofort bis 31.03.2017

 

Reiseprogramm:

Pauschalreise im 4 Sterne Hotel

(auf Anfrage auch 3 Sterne Hotels ab 699 €  pro Person buchbar)

 

Jerusalem

4 Übernachtungen im Doppelzimmer 4 Sterne Hotel mit Frühstück Hotel SEPHARDIC HOUSE  (Sonntag bis Donnerstag)

1 Dinner für 2, gratis Stadtführung, Tickets zum „Night Spectacular“ am Davidsturm

Verkostungstour im Mahane Yehuda Markt, Eintritt ins Israel Museum

Zahlreiche weitere Ermässigungen  auf Anfrage

 

Tel Aviv

3 Übernachtunge im Doppelzimmer 4 Sterne Hotel mit Frühstück Hotel MARKET HOUSE (FR-SO)

1 Dinner für 2, gratis Stadtrundfahrt, Stadtführung zu Fuß, Verkostungstour im Sarona Markt

Eintritt ins Tel Aviv Museum of Art, Tickets für das Jaffa Visitor Center

zahlreiche weitere Ermässigungen auf Anfrage

 

Preis pro Person ab/bis Frankfurt oder München Economy Class: ab 999 € pro Person

Aufpreis Businessklasse Flug:  899 € pro Person

 

Online-Informationen zu Israel gibt es unter http://www.goisrael.de/

 

 

Und hier noch ein paar Informationen zu den Stränden in Israel, wenn Sie Ihre Städtereise noch mit einem Strandurlaub kombinieren möchten:

 

1. ausgezeichnete Strände an vier "Meeren"

Das Heilige Land kann gleich mit vier „Meeren“ aufwarten: Dem Mittelmeer, dem Toten Meer, dem Roten Meer und dem See Genezareth – der auch liebevoll „Galiläisches Meer“ genannt wird. Gerade in der kalten Jahreszeit hier in Deutschland ist es möglich, in nur ca 4 Flugstunden an vielen dieser Strände wunderbar zu baden und zu entspannen.

Über 20 Strände Israels hat das Team von den Beach Inspectoren genauer unter die Lupe genommen. Mit vielen tollen Eindrücken und genauso vielen Fotos kamen Sie zurück. Auf der Website www.beach-inspector.com finden Nutzer nun ausführliche Informationen zu den jeweiligen Einrichtungen, der Sauberkeit und dem Beach-Lifestyle vor Ort. Die Strände sind in die vier Kategorien Entspannung, Familie, Wassersport und Party eingeteilt und werden anhand der Attraktivität in der jeweiligen Kategorie bewertet, sodass Nutzer mit wenigen Klicks die zu ihren Bedürfnissen passenden Strände finden können. 

Ausgewählte Strände in Israel, bewertet von beach-inspector.com:

Rotes Meer
Das Highlight in Israel: Dolphin Reef Beach
Das absolute Strand-Highlight im Heilligen Land ist laut den Testerinnen der Dolphin Reef Beach bei Eilat am Roten Meer: Besucher können hier neben freilebenden Delfinen schnorcheln und tauchen – auf den respektvollen Umgang mit den Tieren wird dabei besonderer Wert gelegt. Der Strand ist mit meterhohem Grün und einem großen Baumhaus außerdem besonders schön gestaltet. Darüber hinaus gibt es verschiedene Entspannungs- und Therapiepools sowie Cafés und Bars.

Totes Meer
Ein Bokek Beach 
Am öffentlichen Ein Bokek Beach am Toten Meer erwartet Besucher ein Rundum-Wohlfühl-Programm: Der gleichnamige Ort ist ein Komplex aus Luxushotels mit therapeutischen Angeboten wie heißen Quellen, Spas und Schlammmassagen sowie zahlreichen Restaurants. Der Strand ist mit Sonnenschirmen und Pavillons sowie mit Toiletten, Süßwasserduschen und der Möglichkeit zum Campen ausgestattet und somit ein besonderes Ausflugsziel für einen Nachmittag oder ein ganzes Wochenende.

See Genezareth / Galiläisches Meer
Susita Beach
Am Susita Beach an der Ostseite des „Galiläischen Meeres“ – dem See Genezareth – fühlen sich Camper besonders wohl: Hier finden sie unter schattenspendenden Eukalyptusbäumen Picknicktische sowie Platz für Zelte und Campingwagen. Der weitläufige, 500 Meter lange Steinstrand gehört zum Kibbuz und Holiday Resort Ein Gev. Ein Kiosk versorgt Badegäste mit Snacks, Kalt- und Heißgetränken. Die ruhige und naturbelassene Bucht eignet sich perfekt für Spaziergänge mit Blick über den See Genezareth, an dessen Ufern sich die Hauptwirkungsstätten Jesu befinden.

Mittelmeer
Der Allrounder unter den Stränden Israels: Dolphinarium Beach
Am weißen Sandstrand des Dolphinarium Beach im Herzen der Metropole Tel Aviv gibt es drei Strandbereiche für jeden Geschmack: In der „Surfing-Zone“ dreht sich alles um das Wellenreiten. In den Sommermonaten finden hier auch Surfcamps für Kinder statt. In der „Swimming-Zone“tummeln sich vor allem Familien mit kleinen Kindern. Der dritte Bereich dagegen ist aufgrund der Strömung zum Schwimmen weniger geeignet – umso mehr kann man hier entspannen und den Alltagsstress hinter sich lassen. Nach einem Drink in den Beach-Bars können Sonnenanbeter zum Feiern in die Clubs der Partymetropole Tel Aviv weiterziehen, die nur einige Schritte entfernt liegt.

 

<<< zurück zu den exklusiven Specials...

Jerusalem Hotel Sephardic Dachterasse
Hotel Sephardic House
Tek Aviv Hotel Market House
Hotel Market House Zimmer
Website powered by  powered by Primarix
  © 2017 Ozeanien Tours • Rosmarinheideweg 7 • 78467 Konstanz  |  www.ozeanien-tours.de  |  info@ozeanien-tours.de
  • Home